• free online casino slot machine games

    Durch Klicks Geld Verdienen

    Durch Klicks Geld Verdienen Hohe Verdienste

    bei Paidmailern. Mit Klicks Geld verdienen auf eBesucher. Besuche Webseiten unserer Partner und werde bezahlt. Hier findest Du alle Infos über die Klick-Anzeigen! Geld verdienen mit Klicks. Mit klassischen Paid to Click Anbietern verdient man Geld hauptsächlich durch das Klicken auf Werbeanzeigen. Bei vielen. Durch was man in einem YouTube-Kanal wirklich Geld verdienen kann. Dabei gehe ich auf Abonnent, View, Like, Klick und andere. Klassisches Paid4 umfasst eine Vielzahl an Möglichkeiten mit Klicks Geld zu verdienen. Dazu gehören unter anderem das klicken von Werbebannern.

    Durch Klicks Geld Verdienen

    Klassisches Paid4 umfasst eine Vielzahl an Möglichkeiten mit Klicks Geld zu verdienen. Dazu gehören unter anderem das klicken von Werbebannern. Durch was man in einem YouTube-Kanal wirklich Geld verdienen kann. Dabei gehe ich auf Abonnent, View, Like, Klick und andere. bei Paidmailern. Für weitere Tipps könnt ihr gerne meine Seite besuchen! Solche Angebote machen Wild Ting Seite natürlich nicht grundsätzlich unseriös, sie lohnen sich für den Nutzer aber in vielen Fällen nicht. Nur zwei Jahre später hatte ein Betrügerring aus China mit gefälschten Werbeklicks, die von rund Geni Reviews Grund für die nicht so hohen Einnahmen sind die AdBlocker, die auch auf YouTube mittlerweile häufig eingesetzt werden. Weil aber viele User davon genervt sind, dass sie ewig vor dem Computer sitzen und eine Werbung nach der anderen zu betrachten, suchen clevere Programmierer schon seit längerem nach einer Möglichkeit, wie sie den Klickprozess automatisieren könnten. Danke für den Is Paypal Safe.

    Durch Klicks Geld Verdienen Video

    Seriös Geld verdienen im Internet mit Klicks❗️(686€👍) Online Geld verdienen ohne Investition 2019 ✓ Bei Twitch ist es auch möglich, dass Zuschauer spenden können. Paninionline im Blog findest du mehr als Pool Fever. Aber der Reiz ist da, es wenigstens mal zu probieren…. Und es dauert diese Zahlen zu erreichen. Manchmal gibt es auch zusätzlich Sunmaker App Windows Phonewenn du Fehler im Computerspiel findest. Einfach von zu Hause Geld verdienen — diesen Traum verfolgen zahlreiche Menschen. In allen Bereichen kann man beobachten, dass manche Anbieter plötzlich verschwinden oder nicht mehr auszahlen. Damit sich der Job lohnt, müsstest du also viele Videos produzierendie sehr oft geklickt werden. Die Lösung: Stockfotografie. Derzeit gibt es also viele Spiel Und Lernen Kampagnen für Instagram — nutze die Möglichkeit und verdiene jetzt noch mehr Geld mit Instagram!

    Durch Klicks Geld Verdienen - Eigene Bücher verkaufen - E-Books oder gedruckte Exemplare

    Geld verdienen funktioniert hier nur, wenn du erst einmal welches ausgibst. Content auf YouTube veröffentlicht hat. Wenn die jetzt zu sagen wir mal , Klicks Euro abzüglich Steuern noch das Prdukt selbst oft mehrere Euro und Geld für die Präsentation bei , Klicks vielleicht einige Euro bekommen, dann sieht die Rechung schon etwas anders aus. Denn eine Klage gegen einen Betreiber mit Sitz in Südostasien einzureichen, lohnt sich für ein paar Euro Verdienst meist nicht. Für Aufträge, in denen du Profi bist und mit deiner Erfahrung punkten kannst, kannst du durchaus 20 Euro und mehr pro Stunde für deine Arbeit verlangen. Vielen Dank. Aktuell versuche ich es mit Videos zu Nischenthemen.

    Durch Klicks Geld Verdienen - Online Geld sparen

    Daneben kann man z. Bei Twitch ist es auch möglich, dass Zuschauer spenden können. Huhu, habe mal ne doofe Frage zur Monetarisierung.

    Durch Klicks Geld Verdienen Video

    Seriös Geld verdienen im Internet mit Klicks❗️(686€👍) Online Geld verdienen ohne Investition 2019 ✓ Durch Klicks Geld Verdienen Wer hier Geld verdienen will, braucht viele Klicks. Und für Klicks gibt es nur einen mageren Euro. Das ist ein Grund, weshalb viele Youtuber auch mit. Verdiene Geld, tausche Likes und promote Deine Social-Media Profile mit Paidlikes. Hohe Verdienste. Wir bezahlen Dir zwischen 2 und 6 Cent für jeden Klick. Im Internet Geld verdienen: Die 17 besten Möglichkeiten zum ➔online Geld verdienen. Insgesamt kannst du durch Produkttests ein Taschengeld von und kannst dann mit wenigen Klicks nebenbei Geld verdienen. Daytrading - Aktienhandel über das Internet. Zur Trafficgenerierung ist YT aber schon genial. So verdienen Sie Geld im Internet Doch nicht jede Methode ist geeignet. Alles was Sie dazu brauchen, ist ein Aktiendepot, Aktienkurse in Echtzeit und natürlich viel Erfahrung mit Wertpapieren. Habe Asteras Tripolis Vs Paok Saloniki mich schon lange gefragt. Im Internet finden Sie verschiedene Seiten, beispielsweise day-trading. Eigene Bücher verkaufen - E-Books oder gedruckte Exemplare. Wenn man mal den Netto-Stundelohn der durchschnittlichen Dofleben ausrechnen und ihnen das zeigen würde, würde die Hälfte sofort aufhören… content überlegen, content drehen, sichten, schneiden, uploaden, Kommentare beantworten und das alles für die paar Kröten…. Einnahmen lagen bei mir pro 1. Als der Kurs von Bitcoin Anfang auf unter 4. Produkt-Sponsoring und generell bezahlte Videos sind eine weitere Möglichkeit. Man loggt sich im Mitgliederbereich der Seite ein und bekommt Werbung zum Klicken präsentiert.

    Allerdings entscheiden die Werbekunden, ob sie pro Klick oder pro View werben wollen. Das kann man also nicht beeinflussen. Neben dem Anschauen von Werbung sind also auch Klicks sehr hilfreich, um mehr zu verdienen.

    Allerdings sind diese Einnahmen in den oben schon genannten Euro pro 1. Je nach Videoinhalten Thema und dazu passender Werbung können die Klickzahlen aber deutlich über dem Schnitt liegen und sich wirklich lohnen.

    Das muss man aber selbst ausprobieren. Das ist eine Menge Holz und der eine oder andere könnte nun demotiviert sein. Daneben kann man z.

    Affiliate Marketing nutzen, indem man in der Videobeschreibung Affiliatelinks zu Produkten einbaut. Produkt-Sponsoring und generell bezahlte Videos sind eine weitere Möglichkeit.

    Wenn man in einer Branche tätig ist, wo Unternehmen Produkte bereitstellen, können die bei einer gewissen Reichweite eines Kanals daran interessiert sein, dass man deren Produkte im Video vorstellt.

    Hier ist es aber wichtig auf Transparenz zu achten und auf solche Deals hinzuweisen. Sonst kann es schnell rechtlichen Ärger geben.

    Spenden sind ebenfalls eine Möglichkeit Geld einzunehmen. Gerade dann, wenn man treue Fans hat, kann das gut funktionieren.

    Oder man geht den Umweg z. Auf diese Weise kann man durch die Kombination verschiedener Einnahmequellen insgesamt ein Einkommen aufbauen, welches zum Leben reicht oder sogar mehr.

    Dennoch sind pro Monat sechs- bis siebenstellige Video-Aufrufzahlen notwendig. Und es dauert diese Zahlen zu erreichen. Eine mögliche Alternative ist Twitch.

    Dort kann man schon mit deutlich weniger Livezuschauern gute Einnahmen erzielen. Das liegt unter anderem daran, dass es dort für jeden Zuschauer möglich ist einzelne Kanäle für 4,99 Euro pro Monat zu abonnieren.

    Bei vielen treuen Zuschauern lohnt sich das natürlich deutlich mehr als Werbeeinblendungen, die es aber ebenfalls auf Twitch gibt.

    Zudem wurde bei Twitch eine Spendenfunktion eingeführt, die ebenfalls Einnahmen ermöglicht. Ob aber nun YouTube oder Twitch besser zum Geld verdienen ist, kann man so einfach nicht sagen.

    Beides macht auf jeden Fall mehr Arbeit, als sich das viele Einsteiger vorstellen. In einem anderen Artikel habe ich analysiert, wie viele Videoaufrufe wirklich notwendig sind, inkl.

    Mein Name ist Peer Wandiger. Ich bin selbstständiger Blogger und Affiliate. Hier im Blog findest du mehr als 3. Dir hat der Artikel gefallen? Bei vielen Konsumenten herrscht immer noch die Meinung, dass mit einem View auf Youtube ein fester Betrag verdient wird.

    Ich habe auch schon von Werten wie 7 Euro pro Views gelesen. Das ist wahrscheinlich nur der Fall, wenn kein Zuschauer einen Adblocker nutzt.

    Hier ist nochmal schön zu sehen, dass man allein mit den Youtube-Einnahmen nicht wirklich leben kann. Affiliate Links und Kooperationen können da deutlich mehr bringen.

    Adblocker schützen nicht nur vor Werbung, sondern auch vor Schadsoftware. Kann ich nur jedem empfehlen. Das mit den Klickpreisen kann man wirklich nicht pauschal sagen.

    Ich habe teilweise Videos, die die gleiche Zahl an aufrufen haben, aber völlig unterschiedliche Einnahmen. Die Einnahmen sind abhängig vom Inhalt, denn der Inhalt zieht unterschiedliche Zielgruppen an, deren Finanzkraft ebenfalls unterschiedlich ist.

    So zumindest ist es bei mir. Habe spasseshalber ein paar ca. Einnahmen lagen bei mir pro 1. In den Jahren davor war es etwas mehr.

    Für mich lohnt sich YouTube daher nur in Kombination von einer Seite, um Backlinks aufzubauen, Brand zu stärken und Besucher auf die Seite zu bekommen.

    Interessanter Artikel. Es bedarf schon viel Arbeit, damit man als Youtuber auf nennenswerte Einnahmen kommt. Der verlinkte Online-Rechner ist sehr praktisch.

    Ja ist dann wohl doch nicht so einfach mit Youtube Geld zu verdienen. Ich dachte auch immer Krass über 2 Millionen aufrufe, die müssen ja ordentlich verdienen.

    Aber wenn es dann nur Euro sind dann ist das echt Hart. Das mit den Affiliate Links zu verbinden und Produkte mit einzubauen, finde ich schon viel besser.

    Und es gibt welche die habe eine menge an Abbonenten. Da ich selber einen Kanal mit über Die Werbeeinnahmen sind sehr gering.

    Da Youtube auf Watchtime setzt ranken lange Videos besser wenn sie genug Aufrufe bekommen. Damit kann man den CPM deutlich anheben auf der fache.

    Besonders Gaming relevante Kanäle verdienen damit ziemlich gut. Am Anfang verdient man jedoch deutlich mehr über Affiliate Programme die man in der Beschreibung einbindet.

    Natürlich liefern die YouTuber noch relevanten und unterhaltsamen Content, aber es gibt keine Infobox mehr die nicht mit Affiliate-Links zugespammt wird und auch Product Placements nehmen gefühlt deutlich zu….

    Es wäre Schön wenn Youtube bzw. Google das Ganz etwas einheitlicher Regeln würde, Ferner sollte man seine Videos nicht voll mit Werbung zu Spammen denn das möchten die meisten Besucher nicht sehen.

    Da sieht man mal wieder dass es keinesfalls so leicht ist Geld über YouTube zu verdienen, wie viele immer meinen. Und ob sich der Aufwand lohnt- wenn man jetzt mal nur von der rein finanziellen Seite ausgeht muss jeder für sich entscheiden.

    Für mich wäre es das nicht aber man youtubet ja auch nicht nur wegem dem Geld und dann kommt eine kleine Entschädigung doch gnaz gelegen.

    Dankefür den guten beitrag. Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen? Das bedeutet, dass man auch ohne Werbung zu schalten mit der Anzahl an Views Geld verdient?

    Oder wie verstehe ich das jetzt? Sehr guter Artikel und eine klare Darstellung der Verhältnisse. Es rationalisiert eben doch sehr viel.

    Auch die Kommentare sind sher gut und zeigen, dass Deine Aussagen auch für die Allgemeinheit gelten. Danke und mach so weiter! Sehr interessante Informationen, Ich habe schon länger überlegt meinen Youtube-Kanal mal etwas ins rollen zu bringen.

    Hatte eigentlich gedacht, dass man ungefähr 5 Euro pro Klicks bekommt aber jetzt bin ich schlauer. Vielen Dank.

    Sehr interessanter Beitrag! Ist vielfach ja die Meinung das Youtuber einfach Geld verdienen können, aber wie man oben lesen kann, ist dem nicht so…-vor allem gesehen im Aufwand qualitativ hochwertige Videos mit gutem Content zu drehen….

    Genau nach diesen Informationen habe ich gesucht. Ein bekannter von mir hat einen Computer Modding Youtube Kanal und trotz seiner nur Abbonnenten relativ hohe Einnahmen.

    Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie die Zustande kommen. Das ist wirklich Krass. Also bis man von Youtube leben kann dauert es schon eine ganze Weile.

    Durch Werbedeals etc. Da lohnt sich dann schon irgendwann, wenn man gute Kooperationen hat! Hallo, erst einmal sehr interessanter Beitrag.

    Ich kann bestätigen, dass monetarisierte YouTube Videos zwischen ein und zwei Euro Werbeeinnahmen pro Klicks generieren.

    Das ist allerdings sehr vom Content der Videos abhängig. Toller Artikel, weiter so! Danke für den Beitrag — am besten noch in die Beschreibung noch ein — zwei produkte packen, die im Video vorkamen — also natürlich als Affiliate Link.

    Danke für diesen ausführlichen Artikel. Mal schauen ob sich das für so eine kleine Nische wie meine lohnt. Dann braucht man sich nicht wundern. Das affiliate Gewerbe ist mittlerweile eine ganze Industrie geworden, ausser bei uns in D, hier wird eh alles ausgebremst- ok das hat auch mit der kommerziellen Kultur in USA und UK zu tun- dort kann eh mehr konsumiert werden.

    Und nicht wie bei uns — wo man mit Datenschutzerklärungen und vielen Duldungsbestimmungen mit denen man einverstanden sein muss, gebremst wird.

    Schaut mal auf tube bei rickshawali vorbei, mit Ihren kreativen videos wieviele Aufrufe die hat! In D undenkbar- ausser man ist Promi.

    In USA und UK schon eher und deren traffic wird auch gut konvertieren, ein tube video in us und uk das gute Was das affiliate business angeht, gehe ich da hin, wo die Konsumenten sind- wo die Kaufkraft ist und das ist mit Sicherheit nicht in D.

    Es ist toll, dass es all diese Möglichkeiten gibt, ich liebe sie. Aber man muss auch sagen, dass sehr viel Arbeit dahinter steckt, sehr viel Ausdauer und Durchhaltevermögen.

    Man muss ein tolles Thema finden, was einen immer wieder begeistert, damit man auch nach Jahren voller Intusiasmus ist. Ob man Gitarre lernen will oder ein Business aufbauen:- Weiter so, danke für die tollen Posts.

    Gruss Nadja Horlacher. Frag doch mal einen Schüler, was er heute werden möchte. Die Kinder von heute konsumieren viel unterschiedlicher als wir das damals getan haben.

    Finde ich ja überhaupt nicht schlimm. Die haben damals einfach von dem Hype profitiert. Der Youtube Markt ist sehr sehr hart…. Wenn die Fiskalritter die Einkommensteuer fordern gehen die Mundwinkel nach unten.

    Ich glaube auch nicht dass sich diese Kids mit Steuersparmodellen auseinandersetzen geschweige denn Steuern auf Einnahmen und Ausgaben haben die doch auch kaum.

    Dann kann man gleich voh Hartz 4 besser leben. Schöner Artikel, der die Realität gut wiedergibt. Das ist schon ein hartes Geschäft.

    Seither hab ich dort nichts neues mehr geschaut. Bei 2 mal Werbung pro Video sind nur noch Bei 4 mal Werbung nur noch Meine Empfehlung: Längere Videos machen und mehr Werbeanzeigen einfügen, um mehr Einnahmen zu generieren.

    Youtube ist immer so eine Geschichte. Es gibt teilweise Youtuber, die kaum Arbeit reinstecken und absolut nichts leisten und trotzdem extrem viel Geld verdienen.

    Trotzdem gibt es aber auch einige Kandidaten, wie z. Julien Bam, die extrem qualitativen Content bringen und zurecht viel Geld verdienen.

    Meine Meinung: Jeder, der Mehrwert bieten möchte, in welcher Form auch immer, und Lust hat sollte starten! Interessanter und nützlicher Beitrag.

    Hätte nie gedacht, dass man für Danke für deinen Artikel.. Aber dieser Artikel veranschaulicht sehr, dass ein Youtube Channel nicht sehr viel einbringt.

    Ich habe es auch schon mit mehreren Gaming Videos versucht. Aktuell versuche ich es mit Videos zu Nischenthemen. Mich würde es auch sehr interessieren, was es für SEO Möglichkeiten innerhalb Youtube gibt, um das Video überhaupt in den Youtube Suchen nach oben zu bekommen.

    Vielleicht kannst du dazu auch mal einen Beitrag schreiben. Ich denke, dass der Youtube Verdienst die eine Seite der Medaille ist.

    Die andere Seite sind doch sicherlich die Affiliate-Links die in den Infoboxen schlummern. Ich blogge seit 6 Jahren.

    Reich werde ich durch den Blog nicht, aber es reicht für einen guten Nebenverdienst. Durchhalten lautet die Devise… Wenn man nicht die mega Nische entdeckt, braucht man wie überall einfach gute Ideen und Leidenschaft.

    Wenn ich keine Lust zum Schreiben hätte, hätte ich den Blog sicher schon mehrfach aufgegeben. Rein aus dem finanziellen Aspekt wäre ich wohl nie so weit gekommen.

    Ich würde sehr gerne auch Youtube ausprobieren. Aber nochmal von vorne beginnen, zwischen den ganzen erfolgreichen Youtubern bestehen… Jährige, die mit irgendwelchen Hauls Millionen Zuschauer haben?

    Ich glaube, dafür habe ich nicht die Geduld und auch nicht die Lust. Aber der Reiz ist da, es wenigstens mal zu probieren….

    Sehr aufschlussreicher Artikel. Das ist genau das was man Wissen möchte. Allein über die Klickpreise der Anzeigen dauert es Ewigkeiten bis man sich entsprechend viele Follower aufgebaut hat.

    Danke für den Artikel. Habe mich schon länger mit dem Thema beschäftigt, aber die Zahlen schwanken ganz schön. Das mit YouTube nicht das schnelle Geld zu verdienen ist, sollte klar sein.

    Allerdings ist der weg auch steinig und hart,aber wnen man sich das mit mÜh und not aufgebaut hat, ist das eigtnlich eine recht gut bezahlte Sache.

    Schön, dass du dich mal dem Thema annimmst. Cooler Artikel! Endlich mal jemand der das hier mal detailliert aufgelistet hat!

    Vielen lieben Dank dafür! Huhu, habe mal ne doofe Frage zur Monetarisierung. Habe gelesen, man bekommt nur Geld, wenn die zuschauer die werbung klicken,is das richtig?

    Nein, man bekommt auch Geld, wenn die Werbung komplett geschaut wird. Das ist richtig Arbeit nicht einfach nur bisschen mit der Cam rumflitzen und Kohle zählen ;-.

    Interessante Insights. Ich habe erst ein Youtube-Video veröffentlicht… es macht recht viel Arbeit und der Mehrwert ist begrenzt.

    Dies können sich YouTuber zunutze machen. So können sie ihre hochgeladenen Videos monetarisieren, indem sie Unternehmen gestatten, im Videoumfeld Werbung zu platzieren.

    Enthalten Ihre Clips geschütztes Material, das nicht von Ihnen produziert oder gestaltet wurde, benötigen Sie zur kommerziellen Nutzung die schriftliche Genehmigung der betreffenden Person bzw.

    Bei folgenden Inhalten handelt es sich um geschütztes Material:. Wie viel Sie mit geschalteter Werbung auf YouTube verdienen können, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

    Unter anderem ist es entscheidend, um welches Werbeformat es sich handelt. Für die Einbettung eines Werbeclips werden Sie beispielsweise deutlich besser entlohnt als für ein Banner oder eine klassische Textanzeige.

    Um allerdings überhaupt als Fläche für Werbevideos in Frage zu kommen, müssen Ihre Clips eine hohe Reichweite erzielen und viele Klicks generieren.

    Werbende brauchen im Übrigen für Werbeclips, die in den ersten 30 Sekunden abgebrochen werden, nicht bezahlen — wobei Sie in einem solchen Fall dann auch nichts verdienen.

    Je erfolgreicher Ihr Kanal ist, desto interessanter wird er auch für bezahlte Product-Placements bzw. Ein weiteres denkbares Szenario ist, dass Sie dafür bezahlt werden, externe Inhalte des Drittanbieters auf Ihrem Channel hochzuladen.

    Wenn Sie eine solche Kooperation eingehen und externe Produkte in Ihren Clips platzieren, dürfen Sie allerdings nicht vergessen, YouTube darüber zu informieren, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen in den erweiterten Einstellungen der betroffenen Videos aktivieren.

    Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, auf YouTube Geld zu verdienen, die jedoch alle an Bedingungen geknüpft sind.

    Werbeclips spielen nur Geld ein, wenn sie mindestens 30 Sekunden lang bzw. Von einer Planbarkeit der Einkünfte kann also keine Rede sein.

    Folgende Infografik zeigt, wie der durchschnittliche Verkaufspreis eines gesponserten Posts von Youtubes Top-Verdienern liegt:.

    Klicken Sie hier , um die Infografik herunterzuladen. Der Verdienst pro gesponsertem Post hängt natürlich stark von der Zahl der Follower bzw.

    Youtube-Abonnenten ab. Wer jedoch seine Anhängerschaft kontinuierlich ausbaut, hat gute Chancen, früher oder später mit Youtube immerhin einen kleinen Nebenverdienst erhalten zu können.

    Der von SocialBlade sehr hoch geschätzte monatliche Verdienst resultiert vor allem aus dem exzellenten Werbewert des Kanals für die Beauty-Branchen.

    Die LeNews von Florian Mundt a. Insbesondere dem Spiel Minecraft widmete er sich mit über 1. Die geschätzten Einkünfte der YouTube-Stars klingen mehr als verlockend.

    Mit Ausnahme von berühmten Personen, die bereits vor der Eröffnung des Channels im Fokus der Öffentlichkeit gestanden haben, mussten die Stars der Szene allerdings einen ganz normalen Entwicklungsprozess durchwandern.

    Dass sie einmal so viel Geld durch YouTube verdienen würden, haben dabei wohl die wenigsten von ihnen geahnt. Obwohl ein solcher Erfolg nicht planbar ist, gibt es einige Stellschrauben , mit deren Hilfe Sie erfolgreich in das Abenteuer YouTube einsteigen und den Videodienst langfristig — mit dem Partnerprogramm und Google AdSense — zumindest als Quelle für einen Nebenverdienst nutzen können.

    Machen Sie sich stets bewusst, dass die YouTube-Welt nicht unbedingt auf Sie gewartet hat, sondern dass es an Ihnen liegt, die User von sich zu überzeugen.

    Die Zahl an YouTubern steigt stark an, während der Anteil derer, die einen rentablen Kanal führen, zukünftig wohl immer weiter sinken wird.

    Zu Beginn werden Sie vielleicht mit dem Resultat nicht immer hundertprozentig zufrieden sein, das sollten Sie allerdings als Anreiz sehen, es im nächsten Clip besser zu machen.

    Früher kommen noch sehr gutes Geld damit verdient werden, wenn man Trailer u. Eine Zusammenstellung guter Anbieter kann binäre handelsunternehmen in den schweiz Weg sein, müssen heute schnell geld verdienen noch zu Lotto Spielen Sinnvoll nennenswerten Verdienst zu kommen. Hatte eigentlich gedacht, dass man ungefähr 5 Euro pro Klicks bekommt Romme jetzt bin ich schlauer. Rein aus dem finanziellen Aspekt wäre ich wohl nie so weit gekommen. Jedoch ist das Ganze leichter gesagt als getan.

    4 Comments

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *